Aktuelle Veranstaltungen und Fortbildungen

Online-Veranstaltung des Pfad Bundesverbandes
19. Januar um 18:30 - 21:30

Besonderheiten bei Kindern und Jugendlichen mit Bindungstrauma – Verhalten, Bedürfnisse und pädagogische Konsequenzen

Als Reaktion auf traumatische Bindungserfahrungen können Kinder herausfordernde Verhaltensweisen entwickeln, die ihnen dabei helfen Ohnmachtsgefühle abzuwehren. Im Online-Seminar wird Kay-Uwe Fock diese Phänomene beleuchtet und hilfreiche Methoden für den Familienalltag und die pädagogische Praxis in Schule und Jugendhilfe vorgestellt.

 




Online-Veranstaltung des Pfad Bundesverbandes
16. Februar um 18:30 - 21:30

Kinder und junge Menschen mit FASD in Adoptiv- und Pflegefamilien

Das Leben mit einem an FASD erkrankten Kind und dessen Erziehung stellt Adoptiv- und Pflegeeltern vor vielfältige Herausforderungen: persönlich, innerhalb der Familie und insbesondere in der Beziehung zur sozialen Umwelt. Dr. Carmen Thiele gibt in diesem Online-Seminar einen Übersicht zu den bisher bekannten Zahlen zu Alkohol und Schwangerschaft und referiert über die Auswirkungen der Folgeschäden von FASD.

 

 
Nächste Termine des Ortsvereins Bad Kissingen
  • Mittwoch, 07. Februar 24, 9.30 Uhr, Frühstückstreffen, Café "So leb´ich", Ludwigstr. 23, Bad Kissingen

Alle Termine


 

Suche

PFAD Ansprechpartner

Sie möchten Informationen
oder suchen Beratung?

Bitte kontaktieren Sie uns:

Britta Grimm
Telefon: 0971/7857138
britta.grimm@gmx.de

Anja Herterich
Telefon: 09708/705187
anjaherterich@web.de

weitere interessante Fortbildungen

Umgangskontakte des Pflegekindes mit der Herkunftsfamilie aus juritischer Sicht

Termin: Samstag, 16.03.2024, 10:00 – 16:00 Uhr                                                                                                                                                                                                                                        Veranstaltungsort: Würzburg                                                                                                                                                                                                                                                                Referentin: Dr. Natalie Ivanits                                                                                                                                                                                                                                                                     Inhalt: Es werden die gesetzlichen Regelungen dargestellt, die für Umgangsfragen relevant sind.

 

 

 

Startseite | Impressum